Das Programm

Familienkonzert mit Gerhard Schöne auf dem Küchenberg

Gerhard Schöne gehört zu den ganz wenigen aus der Gilde ostdeutscher Liedermacher, deren Popularität die politischen Turbulenzen der 1990er Jahre ungebrochen überstanden hat. 25 neue Alben, die nach 1989 entstanden sind - sowie mehrere nicht nur sehr gut besuchte, sondern auch viel gelobte Programme beweisen, dass er sich kreativ neuen künstlerischen Herausforderungen stellt.




Patrycja Krupa am Vertikaltuch

Als sagenumwobene weiße Frau erscheint den Besuchern die Vertikaltuchakrobatin Patrycja Krupa in atemberaubender Höhe und fasziniert vor der Turmkulisse mit einer anmutigen Choreografie.




BioGaukler Django Lemon

Als Biogaukler spielt „Django Lemon“ eine komisch mystische Rolle. Mit Beweglichkeit, Sprachwitz und Ironie beglückt er Mensch und Natur auf´s Feinste.




Kamaduka – Die fahrenden Ritter

Als Ritter der ehemaligen Burganlage begrüßen die edelen Recken des Aktionstheaters Kamaduka auf ihren stolzen Rössern die Besucher. Kein geringerer als Don Quijote von Miguel de Cervantes ist Ahnherr und geistiger Pate dieser unterhaltsamen Parodie. Durch humorvolle ritterliche Spiele, Tänze und Ansprachen verbreiten die Helden eine freundlich heitere Stimmung, die so manch einen verleiten wird, in dieser Don Quijoterie mit zu spielen.




Firewings

Die Akteure der Artistengruppe Firewings zeigen den kleinen Besuchern Tipps und Tricks mit denen man auf der großen Bühnen der Zirkusmanege bestehen kann. Die kleine Leute können unter professioneller Anleitung auf dem Ball laufen, Einrad fahren und jonglieren.




Csokolom

Das Ensemble Csokolom lässt den uralten Sound Transsilvaniens mit seinem puren Streichersound wieder aufleben, so leidenschaftlich und unangepasst wie die Musik der Roma, aus der die Band vorwiegend ihr Repertoire schöpft. Das Trio um die Frontfrau Anti von Klewitz begeistert mit temperamentvollem Gipsy, Swing und mitreißenden Balkanrhythmen.




Nimmersatt

Die Musikkapelle Nimmersatt bietet eine sehr unterhaltsame Mischung aus bekannten Songs der 20-er und 30-er Jahre und Swing mit rabenschwarzen Texten. Freuen Sie sich auf gekonnten Satzgesang und ironische Moderation. Die Jungs von Nimmersatt wollen Veronikas Badewasser schlürfen.





Programmablauf Naturparkfest

12.00 Uhr

Csokolom, Live-Musik

Gipsy, Swing und Balkanklänge

Bühne am Schloßberg
13.15 Uhr

Eröffnung des Festes

(Kamaduka würdevoll als Ritter der Burg)
Ehrung der Naturparkgemeinde 2015
Ehrung Schülerprojekt des Jahres

Bühne am Schloßberg
13.50 Uhr Auftritt der weißen Frau in luftiger Höhe
Patrycja Krupa am Vertikaltuch
Schlossbergturm
14.00 Uhr Familienkonzert mit Gerhard Schöne Bühne auf dem Küchenberg
15.30 Uhr Csokolom, Live-Musik Bühne am Schloßberg
16.00 Uhr Ehrung des Naturpark-Honigs des Jahres Bühne am Schloßberg
16.15 Uhr Auftritt der weißen Frau in luftiger Höhe
Patrycja Krupa am Vertikaltuch
Schlossbergturm
16.20 Uhr

Aktionstheater Kamaduka offeriert dem

Publikum seine Geschichte der „Weißen Frau“
 
16.30 Uhr Kapelle „Nimmersatt“

Satzgesang und Swing, Hits der 20-er und 30-er! Schwarzer Humor und kleine Bosheiten …

Bühne auf dem Küchenberg
17.00 Uhr „Django Lemon“-Show

witzig/spritziges BioGauklerprogramm mit Zauberei, Jonglagen, Akrobatik und viel Comedy

Bühne am Schloßberg
17.30 Uhr Chor der Kantorei Wandlitz Treppe zum Schloßberg
18.00 Uhr Kapelle „Nimmersatt“ Bühne auf dem Küchenberg
18.30 Uhr „Django Lemon“-Show

witzig/spritziges BioGauklerprogramm mit
Zauberei, Jonglagen, Akrobatik und viel Comedy

Bühne am Schloßberg

Auf der Kinder-Aktions-Wiese:
- Kleine Artistenschule mit den Firewings
- Feen-Kinder-Schminken mit den Schloßbergfeen
- Bogenbau und Bogenschießen
- Grünholzdrechseln
- Ponyreiten
- Bungee Trampolin
- Holz-Rummel


Weiterhin:
- Segway-Fahren
- House-Running am Turm
- Turm-Café mit Pianomusik




Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

Der Eintritt für das Gerhard Schöne Konzert beträgt 3,- €, Kinder 1,- €.